Login

Single Sign-On (SSO) beta

Plattformübergreifende Anmeldung mit zentralem FernUni-Account:

Lokale Anmeldung

Eine lokale Anmeldung erfolgt automatisch beim Aufruf einer loginpflichtigen Seite, wenn Sie sich nicht vorher auf dieser Seite per SSO bereits angemeldet haben.

Um sich lokal anzumelden, benutzen Sie also einfach den Zurück-Button und navigieren Sie zur gewünschten Seite. Ihr Browser wird Sie dann zu gegebener Zeit nach Loginname und Kennwort fragen (sofern nicht zuvor bereits eingegeben).

Erläuterungen

Single Sign-On

Als Student/-in oder Mitarbeiter/-in der FernUniversität mit einem systemunabhängigen FernUni-Account können Sie den Single-Sign-On-Dienst der FernUniversität benutzen, um sich einzuloggen. Der Vorteil ist, dass dieser Login dann innerhalb derselben Browsersitzung zum Zugriff auf verschiedene Plattformen der FernUni berechtigt, wie StudyPort, LVU, Moodle oder eben auch das Online-Übungssystem, und Sie sich nicht auf jeder Plattform einzeln anmelden müssen.

Wenn Sie den obigen Button »SSO-Anmeldung« anklicken, werden Sie zum SSO-Server der FernUni weitergeleitet. Dieser fragt Sie bei Bedarf (falls Sie dort noch nicht eingeloggt sind) nach Ihrem Loginnamen und Kennwort und leitet Sie dann ans Online-Übungssystem zurück.

  • Falls Sie sich noch nicht am SSO-Dienst eingeloggt haben, werden Sie also nach dem Drücken des obigen »SSO-Anmeldung«-Buttons eine Anmeldemaske sehen, in der Sie sich einloggen können.
  • Falls Sie sich bereits an einer anderen Plattform per SSO angemeldet haben und hier im Online-Übungssystem dennoch nicht sofort als angemeldet erkannt wurden, sondern den Login-Button oben sehen, dann klicken Sie hier ebenfalls auf »SSO-Anmeldung«. Ihre offene SSO-Sitzung sollte dann sofort erkannt werden, und Sie werden im Online-Übungssystem eingeloggt, ohne Ihre Logindaten erneut eingeben zu müssen.
  • Es ist möglich, dass Ihnen in Plattformen wie StudyPort oder Moodle spezielle Links zu Übungssystem- Angeboten angeboten werden, die diesen Loginschritt direkt mit erledigen, so dass Sie, wenn Sie einem solchen Link folgen, hier direkt als eingeloggt erkannt werden und obigen Weg über Login-Menü und »SSO-Anmeldung«-Button nicht gehen müssen.

Single Logout

Wenn Sie sich nach einer SSO-Anmeldung auf einer der Plattformen wie Online-Übungssystem oder Moodle wieder abmelden, werden Sie ggf. gefragt, ob Sie sich nur von dieser einen oder allen Plattformen, die Sie kürzlich benutzt hatten, gemeinsam abmelden möchten. Damit müssen Sie sich also nicht wieder von jeder Plattform einzeln abmelden, sondern können das in einem einzigen Schritt erledigen.

Beta-Probebetrieb

Die Einbindung des Single-Sign-On-Dienstes ist noch neu und wird in einem öffentlichen Probebetrieb angeboten. Falls damit noch Probleme auftreten sollten, können Sie diese dem Helpdesk melden und ansonsten vorerst die lokale Anmeldung verwenden.

Lokale Anmeldung

Dies ist die klassische Anmeldung beim Online-Übungssystem, zwar nicht gleichzeitig auch Zugriff auf andere Plattformen erlaubt, dafür aber verschiedene andere Vorteile und Einsatzgebiete hat, die von SSO nicht abgedeckt werden, insbesondere:

  • Rückfallebene: Falls der SSO-Dienst ausfallen sollte oder Sie sonstige technische Probleme damit haben sollten, können Sie jederzeit auf die lokale Anmeldung ausweichen.

  • Lokale Accounts: Für bestimmte Benutzerrollen wie Teststudenten oder Korrektoren können nicht nur zentrale FernUni-LDAP-Accounts angemeldet werden, sondern können auch Übungssystem-eigene Accounts (lokal für Teilbereiche des Übungssystems) eingerichtet werden. Diese sind nur mit lokaler Anmeldung nutzbar.

  • Alias-Logins: Auch sog. Alias-Logins für Betreuer-/Supporter/-innen zur Einnahme der Sicht einer/-s bestimmten Studierenden funktionieren nur bei lokaler Anmeldung.

  • Schneller Accountwechsel für Mitarbeiter/-innen: Falls Sie häufiger zwischen verschiedenen Logins wechseln, sich z.B. abwechselnd mit Ihrem Betreuer-Account und einem oder mehreren Teststudenten-Accounts oder Alias-Logins einloggen, wäre es unpraktisch, sich immer erst per Single-Logout aus einem Account ausloggen und dann per Single-Sign-On (sofern überhaupt möglich, s.o.) wieder neu einloggen zu müssen. Für den schnellen Accountwechsel gibt es daher spezielle Menüpunkte unter Rubrik »Mit anderem Account einloggen als…« im Accountmenü (nach erstmaligem Login), womit ein neuer lokaler Login angestoßen wird.

    Den schnellen Accountwechsel können Sie aber auch wie folgt sinnvoll in Kombination mit einem SSO-Login nutzen:
    Sie können sich z.B. per SSO mit Ihrem Betreueraccount anmelden und über einen der »Mit anderem Account einloggen als…«-Menüpunkte diese SSO-Sitzung vorübergehend „pausieren“ und einen neuen lokalen Login mit einem anderen Account (z.B. auch einem Alias-Login) ausführen. Anschließend wird Ihnen dann im Login-Menü die Möglichkeit geboten, von diesem lokalen Login wieder zur SSO-Sitzung zurückzukehren.

Eine lokale Anmeldung beim Online-Übungssystem erfolgt nicht global an dieser Stelle, sondern umgebungsspezifisch beim Aufrufen einer autorisierungspflichtigen Seite. Wenn Sie z.B. auf der Startseite einer Kursumgebung einem Zugangslink wie »Studenten-« oder »Korrektorenzugang« folgen, werden Sie ggf. nach Ihren Anmeldedaten gefragt und damit dann lokal angemeldet.

Möchten Sie Ihr Kennwort ändern oder haben Sie es vergessen?

Für FernUni-/LDAP-Accounts können Sie Ihr Kennwort im FernUni-Identity-Management ändern zurücksetzen lassen.

Für lokale Accounts gilt: Kennwortänderungen können Sie in der Regel nach erfolgreichem Login (also nach Zugriff auf eine autorisierungspflichtige Seite wie z.B. die Aufgabenübersicht) über Ihr Accountmenü oben rechts ändern. Wenn Sie es vergessen haben, wenden Sie sich an eine/-n Kursbetreuer/-in, um es zurücksetzen zu lassen.

© FernUniversität in Hagen, Zentrum für Digitalisierung und IT (ZDI)

FernUniverstität in Hagen — Online-Übungssystem  — Login