Einführung in die imperative Programmierung

Sommersemester 2021


Kurs 63811 „Einführung in die imperative Programmierung“ – Sommersemester 2021

Willkommen im Online-Übungssystem zur Prüfungsklausur 63811 zum Kurs Einführung in die imperative Programmierung!

Die Prüfungsklausur findet am 18. September 2021 von 09.00 bis 11.00 Uhr statt. Wir führen die Prüfungsklausur als Online-Klausur hier in diesem Online-Übungssystem durch. Falls das Übungssystem um 11.00 durch zahlreiche Abgaben ausgelastet ist, versuchen Sie es bitte erneut. Sie können Ihre Lösung bis 11.15 hochladen, erst dann nimmt das System keine Abgaben mehr an.

Sie finden die Prüfungsklausur bei den Aufgaben im Aufgabenheft 1.

Aktuelle Hinweise zur Klausurkampagne finden Sie immer auf den Seiten des Prüfungsamtes: 

https://www.fernuni-hagen.de/mi/studium/aktuelles/klausurtermine_ss.shtml

Die Klausur ist eine Open-Book Klausur, d.h. Sie dürfen Kursskript, Übungsaufgaben und Musterklausuren, sowie einen Pascal-Compiler und Editor verwenden.

Bei den Aufgaben hier im Online-Übungssystem finden Sie jetzt schon die Prüfungsklausur aus dem letzten Semester (Aufgabenheft 2) und eine Musterklausur für dieses Semester (Aufgabenheft 3).

Die Prüfungsklausur wird wie die Musterklausur (Aufgabenheft 3)! Sie bekommen auch eine Testumgebung für eine Liste von Stapeln. Die Datenstruktur ändert sich nicht. Sie müssen lediglich eine andere Prozedur oder Funktion implementieren. Dafür werden wir für Sie auch die Testdaten der vorgegebenen Datei entsprechend anpassen. Sie schreiben dann ein Pascal-Programm, das Sie vor Ende der Bearbeitungszeit hochladen.

Am Ende der Aufgabenstellung der Prüfungsklausur werden Sie eine Selbstständigkeitserklärung mit dem folgenden Text finden:

Mit der Abgabe der Klausurbearbeitung erkläre ich, dass ich die Klausur selbstständig und ohne Inanspruchnahme Dritter verfasst habe. Ich wurde über die zulässigen Hilfsmittel informiert und versichere, keine anderen Hilfsmittel verwendet zu haben. Mir ist bekannt, dass eine nachweisliche Zuwiderhandlung gegen diese Regelung als Täuschungsversuch bewertet wird.

Sie müssen diese Selbstständigkeitserklärung bestätigen, um Ihre Lösung einsenden zu können.

Die Prüfungsklausur ist unbenotet. Sie haben die Klausur bestanden, wenn

(A)   Ihr Programm kompiliert,

(B)   Ihr Programm die Aufgabenstellung korrekt implementiert,

(C)   Ihr Programm die Muss-Regeln des Kurses nicht stark verletzt.

Nur wenn Sie Ihre Lösung nicht hochladen können, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrem Programm vor Einsedeschluss (11.15). Sie erreichen uns (wie gewohnt) während der Klausur unter kurs1613@fernuni-hagen.de. Bei technischen Problemen während der Klausur wenden Sie sich bitte an die Klausurhotline des HelpDesks: +49 (0)2331 987 4445.

© FernUniversität in Hagen, LG Klausuren@Home Informatik

FernUniverstität in Hagen — Online-Übungssystem  — Kurs 63811