B.A. Bildungswissenschaft Modul 1A

Wintersemester 2020/2021


Kurs 33030 „B.A. Bildungswissenschaft Modul 1A“ – Wintersemester 2020/2021

Hinweise zur Klausur zu Modul 1A des Bachelor-Studiengangs Bildungswissenschaft

Durchführung der Klausur

  • Die Klausur wird ohne Einschränkung von Hilfsmitteln durchgeführt.
  • Sie sind verpflichtet, sich für die Dauer der Klausur allein in einem Raum aufzuhalten (abgesehen von medizinisch erforderlichem Pflegepersonal).
  • Während der Prüfung dürfen Sie nicht mit Dritten kommunizieren (abgesehen von einem ggf. aus Ihrer Sicht erforderlichen Kontakt mit dem Prüfungsamt oder Service-Center der FernUniversität).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Aufenthaltsraum während der Prüfung nicht gestört werden, insbesondere nicht durch Anrufe oder Besuch.
  • Täuschungen, Täuschungsversuche und andere Verstöße gegen die Prüfungsdisziplin können zum Ausschluss von der Klausur führen. Die Klausur wird dann mit „nicht ausreichend“ (5,0) bewertet.

Technische Hinweise

  • Eine stabile Internetverbindung ist für die Dauer der Prüfung erforderlich.
  • Die Bearbeitung des Klausurhefts erfolgt während der Dauer der Prüfung an einem handelsüblichen Computer (alternativ: Notebook, Tablet). Wir empfehlen die Verwendung einer physischen Tastatur,  sofern Sie nicht auf eine Bildschirmtastatur angewiesen sind.
  • Die Bearbeitung der Aufgaben erfolgt im Browser. Verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser (Chrome, Edge, Safari, Firefox).

Vorgehen bei außergewöhnlichen Vorkommnissen

  • Außergewöhnliche Umstände, die die Teilnahme an der Prüfung massiv beeinträchtigen (z.B. Abbruch der Internetverbindung) müssen umgehend beim Prüfungsamt telefonisch mitgeteilt werden. Das Prüfungsamt ist bis 18:30 erreichbar unter +49 2331 987-4750.
  • Darüber hinaus ist das Service-Center bis 18:00 Uhr erreichbar unter +49 2331 987-2444.
  • Dokumentieren Sie bitte Fehlermeldungen z.B. mit einem Screenshot und einer E-Mail an ksw.klausurenathome@fernuni-hagen.de.

Bearbeitungshinweise

Zur Navigation durch die einzelnen Aufgaben der Klausur nutzen Sie bitte die linke Spalte. Sie müssen die Aufgaben nicht in der vorgegebenen Reihenfolge beantworten. Bereits beantwortete Fragen werden mit einem Stern * versehen. Sie können Ihre Antworten im Rahmen der Einsendefrist beliebig oft ändern.

Ihre Antworten werden je Aufgabe serverseitig gespeichert, sobald Sie innerhalb der Aufgabe auf den Knopf "Aufgabe speichern" klicken. Sollten Sie versehentlich das Browserfenster schließen, die Internetverbindung kurz unterbrochen sein, o.ä., loggen Sie sich neu ein. Ihre bereits beantworteten Fragen gehen dabei nicht verloren.

Bitte beachten Sie die Eigenständigkeitserklärung am Ende dieser Klausur, der sie zustimmen müssen!

Die Klausur wird nach Ablauf der Bearbeitungszeit automatisch abgegeben. Darüber erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Bearbeitung der Aufgaben

  • Es wird darauf hingewiesen, dass eine bloße Übernahme von direkten oder indirekten Zitaten bzw. die wortwörtliche und/oder sinngemäße Übernahme von Leistungen Dritter (z.B. Texte aus Studienmaterialien) keine eigene Leistung darstellt und damit keine Punktevergabe rechtfertigt. Bitte präsentieren Sie eine eigene Argumentation in Ihren eigenen Worten. Wir behalten uns vor, Ihre Eingaben mit Plagiatserkennungssoftware zu untersuchen, um längere übernommene Textpassagen zu identifizieren.
  • Verwenden Sie Zitate sparsam und nur, wenn diese zweckdienlich sind (z.B. um prägnant formulierte Kernaussagen zu präsentieren). Im Rahmen der Aufgabenstellung der Klausur werden allerdings keine direkten Zitate gefordert. Fachbegriffe müssen im Rahmen dieser Klausur nicht als Zitat gekennzeichnet werden.
  • Ein wort-wörtliches Zitat (direktes Zitat) muss mit Anführungszeichen gekennzeichnet werden.
  • Eigenständigkeitserklärung

    In der ersten "Aufgabe" finden Sie eine Eigenständigkeitserklärung. Diese müssen Sie bestätigen.

© FernUniversität in Hagen, LG Fakultät KSW

FernUniverstität in Hagen — Online-Übungssystem  — Kurs 33030